Notebooks für die HHS


An der Hermann-Hesse-Schule begann am Dienstag, den 3. November 2020 durch Herrn Köhler, Herrn Stelzer und Frau Talayman die Ausgabe von insgesamt 121 Notebooks an Schülerinnen und Schüler, in deren Haushalten keine geeigneten Geräte verfügbar sind. Die Geräte werden ihnen bis zum Ende des Schuljahres kostenlos zur Verfügung gestellt und stammen aus dem Sofortausstattungsprogramm des Kreises Offenbach zur Digitalisierung der Schulen und sind wesentlicher Bestandteil der Digitalstrategie der Hesse-Schule.