SPORTTHEORIE

Wahlpflichtkurs Sporttheorie

Dieser neue Kurs ist Teil unseres Sportkonzepts und vermittelt einen umfangreichen Einblick in die Welt des Sports, bestehend aus insgesamt vier Themengebieten:

Themengebiet 1: Gesund und fit durch Sport, aber wie?


Themengebiet 2: Verantwortung als Sportmentor übernehmen


Themengebiet 3: Ein eigenes Sportprojekte entwickeln und organisieren


Themengebiet 4: Grundlagen der Trainings- und Bewegungslehre

Die Inhalte werden überwiegend theoretisch vermittelt, aber sollen durch Projekte (z.B. 24h-Lauf) und Exkursionen (z.B. Ausflug zum Bogenschießen) praxisnah gestaltet werden. Die genauen Inhalte des Kurses orientieren sich auch an den Interessen der Schülerinnen und Schüler.

Der Kurs bietet ein vielfältiges Programm für sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler, die ihr Wissen und ihre Fähigkeiten im Sport vertiefen möchten. Durch die Kooperation mit örtlichen Vereinen können die Teilnehmer auch die Ausbildung zum Sportmentor absolvieren. Zudem dient der Kurs als Vorbereitung auf die Sporttheorie des Sportunterrichts der gymnasialen Oberstufe sowie der
Ausbildung zum Fitnesskaufmann oder zur Fitnesskauffrau.

Voraussetzungen: Freude am Sport, Interesse an der Organisation und Betreuung von Sportprojekten und Sportkursen

Lehrer: Herr Hix