Vorlesewettbewerb der 6. Klassen


von links nach rechts: Adrian Klinger, Julia Weiß, Biniam Tsegai, Gabriel Jonjic, Sahel Baha, Beybun Selcik, Hosna Qhazagil
von links nach rechts: Adrian Klinger, Julia Weiß, Biniam Tsegai, Gabriel Jonjic, Sahel Baha, Beybun Selcik, Hosna Qhazagil

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb der 6. Klassen an der Hermann-Hesse-Schule überzeugte Julia Weiß aus der 6aG mit ihrem spannenden Lesestil die Jury. Die Jury setzte sich aus Herrn Schmidt, dem Kommissarischen Schulleiter der HHS, Frau Alkis, Deutschlehrerin an der HHS, Frau Hellemann, Leiterin der Stadtbücherei Obertshausen, Anne Rosa Serazio, Siegerin des Vorjahres sowie Schülern der AG Lesescouts zusammen. Bewertet wurden die Lesetechnik und die Interpretation des Textes. Neben Julia Weiß traten noch sechs weitere Vorleserinnen und Vorleser an, die alle in ihren Klassen bereits zum Klassensieger gekürt worden waren. Die Lehrer, Eltern und Mitschüler lauschten den Geschichten aus "Die Schule der Magischen Tiere" oder "Evolution. Der Stadt der Überlebenden".