Sportprofiltraining beginnt wieder


Nach der coronabedingten Pauseund den Sommerferien beginnt diese Woche endlich wieder das Sportprofiltraing für die Schüler*innen der Sportklassen der Hermann-Hesse-Schule. Dabei können sich unsere Sportler*innen neben ihren zwei normalen Sportstunden noch in ein Sportprofil einwählen, dass jede Woche zweistündig angeboten wird. Dieses Training findet entweder mittwochs oder donnerstags in den ersten beiden Stunden statt und ist als Frühtraining die perfekte Ergänzung zum Trainingsbetrieb in den Sportvereinen.

Dieses Jahr konnten die 144 Schüler*innen die folgenden Sportprofile wählen:

Ø Fußball 5/6 oder 7/8

Ø Leichtathletik 5/6

Ø Tennis 5 bis 8

Ø Tischtennis 5 bis 8

Ø Turnen 5/6

Ø Volleyball 5/6 oder 7/8

Hier eine Übersicht zu den zeitlichen und räumlichen Gegebenheiten unseres Frühtrainings:


Mittwoch

Fußball 5/6

Herr Hix, Herr Werner, Frau Rékic

Sportzentrum Obertshausen

Mittwoch

Leichtathletik 5/6

Frau Picard

Sportzentrum Obertshausen

Mittwoch

Turnen 5/6

Frau Speth

Rodauhalle Obertshausen

Mittwoch

Volleyball 5/6

Herr Hahn

Turnhalle Hermann-Hesse-Schule

Donnerstag

Fußball 7/8

Herr Rill und Herr Werner

Sportzentrum Obertshausen

Donnerstag

Tennis 5-8

Frau Atuk und Frau Kondava

Tennisanlage Teutonia Hausen

Donnerstag

Tischtennis 5-8

Herr Surnin

Turnhalle Hermann-Hesse-Schule

Donnerstag

Volleyball 7/8

Herr Hahn

Turnhalle Hermann-Hesse-Schule


Durch die Zusammenarbeit mit unseren Kooperationsvereinen können wir durch die Unterstützung der Trainer*innen der Offenbacher Kickers, der Teutonia Hausen, des TV Hausen und der TGO Obertshausen auch ein leistungsorientiertes Training anbieten, sodass die Trainingsgruppen diesbezüglich nochmals unterteilt werden. Das Frühtraining beginnt um 7:40 Uhr und endet spätestens um 9:15 Uhr. In Kürze folgen noch detaillierte Beschreibungen zu den jeweiligen Profilen mit einer Vorstellung der Profillehrer und -trainer.


Hintergrundinformationen:
Sportklassenkonzept der Hermann- Hesse-Schule

Seit dem Schuljahr 2015/2016 gibt es an der Hermann-Hesse-Schule in den Jahrgängen 5 bis 7 des Gymnasialzweigs Klassen mit sportlichem Schwerpunkt, sogenannte Sportklassen. Seit dem Schuljahr 2019/2020 wurde dieses Sportklassenkonzept auch auf den Realschulzweig ausgeweitet, beginnend mit der 5. Jahrgangsstufe und in diesem Schuljahr wird das Sportkonzept auch für die Jahrgangsstufe 8 angeboten. Für sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler bietet dieses Angebot den erforderlichen Rahmen, um schulische und sportliche Anforderungen möglichst optimal aufeinander abzustimmen und den großen Vorteil sich durch vier Sportstunden pro Woche noch mehr zu bewegen.

Weitere Informationen zu unserem Sportkonzept finden Sie unter:

https://www.hhs-obertshausen.de/sportkonzept/

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sebastian Hix

Sportkoordinator der Hermann-Hesse-Schule

sebastian.hix@schule.hessen.de