Spendenlauf der 5bR

21.07.2021

Laufend Großartiges leisten und dabei Gutes tun - Spendenlauf der 5bR

Klassenausflüge, Feste oder sportliche Höhepunkte gab es in diesem Schuljahr bekanntermaßen wenige bzw. keine. Grund genug, das Schuljahr mit einem Sport- und Spieletag abzuschließen. In vier Teams traten die Schülerinnen und Schüler der 5bR am 09.07.2021 beim Fußball-Turnier und kleinen sportlichen Wettbewerben, bei denen Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Zusammenarbeit gefragt waren, gegeneinander an. Es wurde ehrgeizig gekämpft. Jedes Team wollte das beste sein. Dank der Getränkespenden zweier Familien konnte der dabei aufkommende Durst schnell gestillt werden. Der Höhepunkt des Tages sollte jedoch der abschließende Spendenlauf im Sportzentrum Obertshausen sein. Die Idee dazu hatte sich in den letzten Wochen des Schuljahres entwickelt. Die Schülerinnen und Schüler sammeln für die Teilnahme am Lauf oder jede gelaufene Runde Spenden von Eltern, Großeltern, Nachbarn, Freunden. Dank der engagierten Unterstützung der Eltern-Beirätinnen Frau Manuela Mann und Frau Alev Solak war das Ziel der Spende schnell ausgemacht und später der Kontakt hergestellt. Die Spenden sollten an den Förderverein "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V." gehen. Entsprechend hoch war die Motivation der Kinder. Punkt zwölf Uhr starteten die 16 Fünftklässler ihren Spendenlauf auf dem 400-m-Rundkurs. Runde um Runde wurde gedreht. Schnell setzte sich eine Spitzengruppe von vier bis fünf Schülern ab. Alle spornten sich gegenseitig zu Höchstleistungen an und hatten trotzdem Spaß daran. Jeder wollte so viele Runden wie möglich absolvieren. Als nach 20 Minuten die Laufzeit vorüber war, wurde einfach weitergelaufen. So kamen insgesamt sensationelle 162 Runden zusammen. Eine wirklich großartige Leistung! Beim anschließenden gemeinsamen Eis essen klang der Tag aus. Er war geprägt durch gute Stimmung und Spaß an dem Einsatz dafür, Gutes zu tun.

Gespendet wurden insgesamt 1000 Euro!!