Waveboarden im Sportunterricht

12.12.2018 09:58

Vom 14. bis zum 20. November 2018 war zum ersten Mal der WHEELUP-Trailer zu Besuch an
unserer Schule. Dieser beinhaltete Sportgeräte, die im Sportunterricht selten zu sehen sind:
Roller-Scooter, Waveboards, Inline-Skates und Helme für bis zu 50 Schülerinnen und Schüler.
Im Laufe der Woche konnte daher im Rahmen des Sportunterrichts oder in den Pausen das
Bewegungsfeld "Rollen, Gleiten, Fahren" durch Scooter-Training oder Waveboarden erkundet
werden. Unterstützt wurde dies am ersten Tag durch den WHEELUP!-Referenten Steven
Moser, der den Schülern der Klasse 5bG und 5aH den Hindernisparcours für den Roller-
Scooter zeigte und das Fahren mit dem Waveboard anleitete. Außerdem wurde im Anschluss
eine Fortbildung für Lehrkräfte der Hermann-Hesse-Schule durchgeführt, sodass diese im
Laufe der Woche ihren Sportklassen das Fahren mit Scooter oder Waveboard beibringen
konnten. Den Schülerinnen und Schülern machte das Fahren und Gleiten mit den neuen
Geräten sichtlich Spaß und viele neue Bewegungserfahrungen! Besonderen Dank gilt dem Förderverein der Hermann-Hesse-Schule, der die Kosten für den WHEELUP!-Trailer übernahm.